1 2 Zoom+
Laden Laden


Tsumugi Akari ist eine Ehefrau mit recht hohen physiologischen Bedürfnissen, aber leider hat ihr Mann sie nie befriedigt. Er ist ein Ehemann, der nicht stark ist und nur weiß, wie man hart arbeitet, um Geld zu verdienen. Während Tsumugi gelangweilt war, passierte etwas. Ihr Schwiegervater beobachtete immer, wie sein Sohn und Tsumugi Sex hatten, dann ging er zurück in sein Zimmer und masturbierte. Eines Tages ging Tsumugi, nachdem sie Sex mit ihrem Mann hatte, in die Küche, um Wasser zu holen, und sah zufällig, wie ihr Schwiegervater seine Hand drehte. Es war ihm sehr peinlich, als seine Schwiegertochter seine peinlichen Taten sah. Aber dann nahm er den Mut zusammen, seine Schwiegertochter zu vergewaltigen. Er verstand, dass Tsumugi noch nie einen Orgasmus gehabt hatte, also würde dies ihre Schwäche sein. Er versprach, seine Schwiegertochter auf eine Weise glücklich zu machen, wie sie es noch nie zuvor erlebt hatte.

Der Ehemann ist körperlich schwach und die Ehefrau leidet, kann sich aber glücklich schätzen, einen gesunden Schwiegervater zu haben
Mehr sehen